IT-SECX 2017

English FlagDie Fachtagung der FH St. Pölten zur IT-Sicherheit am 10.11.2017

Die Konferenz IT-Security Community Xchange 2017 (IT-SECX 2017) ist eine Plattform die Security-Interessierten die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch bietet.

Die Fachhochschule St. Pölten öffnete am 10.11.2017 von 16:00 bis 24:00 Uhr ihre Türen für die „etwas andere“ Konferenz unter dem Motto:

‚Future Incident Response‘.

Sicherheitsvorfälle sehen im Jahr 2017 anders aus als im Jahr 2007, da sich Malware und Cyberkriminelle in Ihren Zielen und Methoden weiterentwickelt haben. Konnten früher beispielsweise noch Systeminfektionen mit Methoden der klassischen Dateisystemforensik aufgeklärt werden, so existieren moderne Schadsoftwareprogramme mitunter nur mehr im Arbeitsspeicher. Unter dem Motto „Future Incident Response“ widmen wir uns dieses Jahr den geänderten Methoden der Aufklärung von Sicherheitsvorfällen.

Bei der Konferenz wurden internationale Security-Spezialistinnen und Spezialisten, über aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich sprechen. Als Keynote-Speaker konnten wir Herrn Thomas Schreck, Head of Incident Response Team, Siemens CERT sowie Steering Board Member vom Forum of Incident Response & Security Teams (FIRST), gewinnen.

Lesen Sie den Nachbericht zur IT-SECX 2017! Finden Sie hier die Vortragsunterlagen und Videos einzelner Vorträge.  

Folgen Sie uns auf Twitter (@ITSecX #itsecx17)

Save the Date! Die nächste IT-SECX findet am 16. November 2017 statt.

Probeabo: Schicken Sie eine Mail mit dem Betreff „IT-SECX2017“ an abo@cwverlag.at!