Programm 2014

Beginn: 16:00 Uhr

Keynote:
Andreas Krisch zum Thema:  „Datenschutz im Spannungsverhältnis zwischen Geheimdienstüberwachung und Nutzervertrauen“

Erste Programm-Punkte:

  • Security Through Obscurity – powered by Transport Layer Encryption
    Sebastian Schrittwieser | FH St. Pölten
  • Rise Of The Banking Trojans: Zeus Is Not Dead Yet
    Marion Marschalek | Cyphort Inc.
  • Von der flächendeckenden Überwachung zur flächendeckenden Lenkung der Bürger – Big Data Algorithmen als Lenkungswerkzeug
    Philipp Schaumann|sicherheitskultur.at

Die Frist für den Call for Papers ist bereits abgelaufen. Das Programmkomitee prüft nun die einzelnen Einreichungen.
Im Anschluss werden wird hier das Programm veröffentlichen.
In unserem Archiv finden Sie viele Informationen zu den Vorträgen und ReferentInnen der letzten Jahre.